Die offizelle Homepage der TSG Kammerbach 1959 e.V.
Ein Dorf, ein Verein, eine Liebe

Das Rummenigge-Camp will Kindern die Freude am Fußball zurückgeben. Kammerbach – Es ist jedes Jahr im Juni ein Erlebnis für die Fußball spielenden Kinder in der Region und in jedem Jahr glänzt die Fußballschule von Michael Rummenigge mit Rekordzahlen in Kammerbach. In zehn Jahren Fußballschule wollten bereits über 1300 Kinder, viele bereits mehrfach, die Tricks und Raffinessen des früheren Nationalspielers kennenlernen. Aufgrund der Pandemie hatten sich Verein, Romantik-Hotel Ahrenberg und Fußballschule wohlweislich auf einen Termin Anfang Oktober festgelegt in der Hoffnung, dass ein normaler Spielbetrieb im Amateursportbereich dann wieder möglich ist. „Wir wissen von vielen Kindern, dass sie sich auf das jährliche Fußballcamp mit Michael Rummenigge freuen und deshalb setzen wir alles daran, es in diesem Jahr unter den gegebenen Bedingungen stattfinden zu lassen“, sagt der Vorstand der TSG Kammerbach, Timo Fink. Selbstverständlich wird alles nach den dann geltenden Corona- Regeln und den Regeln des Hessischen Fußballverbandes für den Trainingsbetrieb von Kindern und Jugendlichen ablaufen. Eventuell gibt es daher eine Begrenzung der Teilnehmerzahl, eingeschränkten Getränke- und Essenverkauf oder eine Zuschauer- und Elternbeschränkung. Je nach Situation könnte auch eine mobile Teststation zum Einsatz kommen, wo ein aktueller Corona-Test vor der Teilnahme am Camp gemacht werden könnte. „All das machen wir abhängig von der Situation, die Anfang Oktober vorherrscht“, so Fink. Primär sei es wichtig, dass die Kinder die Freude am Fußballspiel mit den Profi-Trainern wiedererlangen. „Bei den Senioren, Frauen und in den Jugendabteilungen des Vereins hat das in der vergangenen Woche schon mal geklappt und alle haben nach den gültigen Hygienevorschriften des Fußballverbandes wieder trainiert. Nach der langen Spiel- und Trainingspause hatten im Vorfeld etwa 50 Helfer das Sportgelände in zwei Arbeitseinsätzen wieder in Schuss gebracht und Gras vom Platz entfernt sowie Begrenzungszaun und Tore repariert. Im April hatte der Verein für jedermann sichtbar bereits eine Wertetafel des Vereins am Sportgelände installiert. All das machen wir abhängig von der Situation, die Anfang Oktober vorherrscht. Wenn sich die Bedingungen während der Sommerferien nicht wesentlich verschlechtern, wird die Anmeldung für das Rummenigge Fußball-Camp im August freigeschaltet. Für die Ausrichtung des Elfer-Cups, der jeweils am Rummenigge- Wochenende ausgetragen wird, müssen ebenfalls die Pandemie- Regelungen abgewartet werden. Da dies allerdings eine gesellige Veranstaltung mit dem Verzehr von Alkohol ist, müssten die Bedingungen zur Ausführung schon sehr gut sein. Für die Vorbereitung werden maximal vier Wochen benötigt, insofern lasse man sich hier noch Zeit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Graph returned an error: (#4) Application request limit reached